Reshade ab sofort verboten -- Deinstalltions Anleitung

Einige von uns nutzen Resahde das PUBG vor allem von den Farben aufwertet, nun müssen wir uns davon verabschieden, da PUBG.Corp seine neuen Anti Cheat Maßnahmen vorgestellt hat und diese bereits umsetzt.

Aufgrund der neuen Mechaniken wurden laut PUBG.Corp kürzlich 100 000 Spieler gesperrt und zwar dauerhaft.


Für PUBG-Spieler, die Reshade verwenden, heißt es daher Abschied nehmen. Das ist insofern schade, weil man die Farben via Reshade etwas mehr betonen konnte und das machte gerade in Twitch-Streams ein bisschen mehr her. Nun muss man sich mit Einstellungen der Streamingsoftware behelfen, wenn man weiter etwas kräftigere Farben will.


Wie entferne ich Reshade?


Wenn ihr Reshade deinstallieren wollt (was wir Euch auch raten).Wechselt dazu in den Spieleordner von PUBG. Entweder, indem ihr in eurer Steam-Bibliothek mit einem Rechtsklick auf PUBG die Eigenschaften öffnet und auf „lokale Dateien“ klickt oder ihr wechselt direkt nach \steam\steamapps\common\pubg\TslGame\Binaries\Win64\. Hier löscht ihr alles, außer TslGame_BE, BattleEye und TslGame.