Ban Battlemasterden

  • Sehr Geehrter Herr Luzifer,


    Ich wollte mich nochmal zu meinem Bann am 05.11.2017 rechtfertigen.

    Ich habe Sunny gemovt, da ich ihn fragen wollte ob er mit uns spielen möchte

    (Ich habe Ihn vorher angestupst). Als ich ihn gemovt habe hatte ich keine böse Absicht.

    Als Pablo und Toni anfingen zu Lachen dachte er wahrscheinlich das ich ihn nur gemovt

    habe um ihn zu ärgern das aber nicht stimmt. Danach hat Pablo Sunny mehrere male

    zum Spaß gemovt. Als Sunny sich bei einem Supporter beschwerte dachte er das ich auch

    eine schlechte Absicht hatte.


    Ich erkenne meinen Fehler das ich Sunny überhaupt ohne zu fragen gemovt habe und Entschuldige mich dafür. Ich bitte um eine Entbannung. So etwas wird nicht mehr vorkommen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Dennis TS: Battlemasterden:)

  • Vorlage für den Entbannungsantrag's




  • Was Du hier gerade versuchst ist einfach nur peinlich und verlogen.
    Einmal moven.... ok, aber selbst nach dem ich dankend abgelehnt habe mit Euch zu zocken,
    wurde ich mehrfach wieder aus dem AFK Bereich in euren Kindergarten gemovt.
    Ich habe Euch mehrfach gebeten mich in Ruhe zu lassen.... das Ergebnis siehst Du nun!
    Trage es wie ein Mann.
    Das Du nun sogar "Schuld" auf Deine Mates schiebst, ist auch recht flach.
    Insbesondere frage ich mich: Wieso zieht ihr User aus dem AFK Bereich raus?
    Die Bedeutung von AFK ist Dir bewusst?
    In der Regel sind die AFK´ler eben nicht anwesend.
    Zu welchem Zweck movt ihr also Leute aus dem AFK Bereich raus?
    Sicherlich nicht , weil ihr in dem Moment nen Mate zum zocken sucht.

    Ihr solltet lernen die Privatspähre anderer Menschen mehr zu achten, dann gibt es auch keinen Schuss vor den Bug!

    In diesem Sinne, gut Loot




  • Code: Entbannungsvorlage

    1. Name des gebannten Accounts: Battlemasterden
    2. Eindeutige ID deines TeamSpeak 3 Client's: O0xbq3aTjDNGsrzM96qNe4lGq8w=
    3. Name des Admins, der den Bann verhängt hat: Luzifer
    4. Banngrund (Text beim Connecten): MIssachtung der Server Regeln !!
    5. Zeitpunkt des Banns: 05.11.2017
    6. Was hast du genau gemacht, was zu deinem Bann geführt hat und was kannst du besser machen, um dies in Zukunft zu vermeiden?
    7. Ich habe einen client einmal gemovt ohne zu fragen.
    8. War der Bann eine Lehre für dich?
    9. Ja und so was wird nicht mehr vorkommen.
    10. Warum sollten wir dich wieder entbannen?
    11. Ich habe aus meinem Fehler gelernt und möchte gerne wieder zu der Community gehören.
  • Ich denke damit ist alles gesagt und der Ban bleibt bis auf weiteres bestehen.

    Wer sich nicht an unsere Regeln hält die ganz klar vormuliert sind, muss mit den Konsequenzen leben.


    #closed

  • Ich Entschuldige mich wirklich das ich dich einmal gemovt habe. Danach habe ich dich aber nicht mehr gemovt. Ich Hoffe du nimmst meine Entschuldigung an.?(